Europäisches KulturForum Mainau e.V. 20 jähriges Jubiläum
Europäisches KulturForum Mainau e.V. 20 jähriges Jubiläum  

Konzertreihe "Jazz unter Palmen"

Jazz unter Palmen - eine Konzertreihe der besonderen Art

„Jazz unter Palmen“ heißt die vom Europäischen KulturForum Mainau e.V. präsentierte Jazz-Konzertreihe der Insel Mainau, die Nachwuchskünstlern und Künstlern aus der Region eine Plattform am Internationalen Bodensee bietet.

Das "Jazz unter Palmen Konzertabo"

Erleben Sie die Jazz-Saison 2019 auf der Insel Mainau
3 mal grooven, 1 mal zahlen – suchen Sie sich aus unserer Konzertreihe „Jazz unter Palmen“ Ihre drei Lieblingsbands aus und genießen Sie für 60.- Euro einen klangvollen Jazz-Sommer unter Palmen.

26.07.2019: Jazz Sisters Quartet

Für die vier Musikerinnen des Jazz Sisters Quartet aus Frankfurt am Main gibt es keine Genregrenzen. Virtuos und mit großer Spielfreude bringen sie Standards aus Jazz und Pop auf die Bühne. Bekannte Songs und vergessene Kleinode werden neu entdeckt und auf ganz eigene Weise interpretiert. Die Jazz Sisters spielen eine Sammlung von ihren Lieblingsliedern, von denen jedes einzelne eine wunderbare Geschichte zu erzählen weiß. Dabei verleiht die warme und wandlungsfähige Stimme von Juliane Schaper im Zusammenspiel mit Katrin Zurborg an der Gitarre, Nina Hacker am Kontrabass und Uta Wagner am Schlagzeug, jedem Song einen ganz eigenen Klang. Mal kraftvoll, mal einfühlsam, mal leise, mal temperamentvol – vom Ohr direkt ins Herz. Foto: Natalie Färber

 

Veranstaltungsdetails:

Datum: 26.07.2019 Veranstaltungsort: Palmenhaus, Insel Mainau

Veranstalter: Europäisches KulturForum Mainau e.V.
Karten erhalten Sie über das Mainau Service-Zentrum + 49 7531 303 0 sowie über www.reservix.de

Preis: Vorverkauf: 24,00 €
Abendkasse: 26,00 €
Schüler, Studierende: 10,00 €

08.08.2019: Echoes of Swing

Echoes of Swing konzertieren seit nunmehr 20 Jahren in unveränderter Besetzung – ein in der Jazzgeschichte beinah beispielloses Teamwork.  Zwei Bläser, Schlagzeug und Piano; diese einzigartige, kompakte und wendige Formation erlaubt größte harmonische Flexibilität und bietet Freiraum für agiles, feinnerviges Zusammenspiel. Die vier Musiker schöpfen aus dem riesigen Fundus des swingenden Jazz von Bix bis Bop, von Getz bis Gershwin, dabei immer auf der Suche nach dem Verborgenen, dem Exquisiten. Die zeitgemäße Aufbereitung eines enorm abwechslungsreichen Repertoires, die humorvolle Moderation und spontane Bühnenpräsentation machten das mehrfach international ausgezeichnete Ensemble (Preis der deutschen Schallplattenkritik, Prix de l’Académie du Jazz u.a.) zur gefeierten Attraktion vieler namenhafter Festivals und etablierten Echoes of Swing an der Spitze der internationalen klassischen Jazzszene. Foto: Sascha Kletzsch

 

Veranstaltungsdetails:

Datum: 08.08.2019 Veranstaltungsort: Palmenhaus, Insel Mainau

Veranstalter: Europäisches KulturForum Mainau e.V.
Karten erhalten Sie über das Mainau Service-Zentrum + 49 7531 303 0 sowie über www.reservix.de

Preis: Vorverkauf: 28,00 €
Abendkasse: 30,00 €
Schüler, Studierende: 10,00 €

06.09.2019: Karin Hammar Fab 4

Jazz aus Skandinavien ist schon längst kein Geheimtipp mehr – genausowenig, wie die Stockholmer Posaunistin Karin Hammar. In ihre Band hat sie sich einige der besten schwedischen Jazzmusiker geholt: Niklas Fernqvist am Bass, Fredrik Rundqvist am Schlagzeug und Andreas Hourdakis an der Gitarre. Es ist vor allem ihr Ton, der aufhorchen lässt: voll, warm und lyrisch, ein wenig verspielt, immer gut intoniert, mit exzellenter Technik und doch auch gern mal dreckig und frech. Karin Hammer gilt als eine der besten ihres Fachs in Europa. Nach vier Studioalben als Solokünstlerin, vielfältigen Zusammenarbeiten und zig Auszeichnungen, gehört sie fest zur europäischen Jazzlandschaft. Karin Hammar Fab 4 spielt  Modern Jazz mit Einflüssen aus Salsa, Bossa Nova, Bop, Swing und Popmusik. Foto: Nikola Stankovic

 

Veranstaltungsdetails:

Datum: 06.09.2019 Veranstaltungsort: Palmenhaus, Insel Mainau

Veranstalter: Europäisches KulturForum Mainau e.V.
Karten erhalten Sie über das Mainau Service-Zentrum + 49 7531 303 0 sowie über www.reservix.de

Preis: Vorverkauf: 24,00 €
Abendkasse: 26,00 €
Schüler, Studierende: 10,00 €

18.10.2019: Weinklang mit Bodenseh's Metronome Art feat. Marc Roos

„Weinklang“ bedeutet eine Melange aus feinsten Weinen, erlesenen Informationen rund um den Wein, eingewoben in musikalische Begleitung. Denn beim an die Weinprobe anschließenden Jazzkonzert wird der „Torbogenkeller“ auf der Insel Mainau zum Jazzkeller umfunktioniert.

 

3M – Metro, Marc & Markus – sind eine Mischung aus NuJazz und Tradition. Der Posaunist Marc Roos und der Kontrabassist Markus Bodenseh bringen zusammen mit dem Gitarristen Günter Weiss ein kreatives Gemisch aus Standards, Popklassikern und eigenen Stücken auf die Bühne. Tief verwurzelt im traditionellen Jazz, macht die Band unaufdringlich und computerfrei Gebrauch von elektronischen Effekten, Sounds und minimalistischen Beats, erzeugt durch den originellen Einsatz des Metronoms. Das musikalische Programm setzt auf Abwechslung und bringt die vielseitigen Ideen und Kompositionen der Musiker zum Ausdruck. Foto: Matthias Somberg

 

Kommen Sie in den Genuss eines ausgefallenen Konzerts in intimer Atmosphäre, zu dem die stimmungsvolle Weinprobe ihr übriges tut.

 

Veranstaltungsdetails:

Datum: 18.10.2019 Veranstaltungsort: Torbogenkeller, Insel Mainau

Veranstalter: Europäisches KulturForum Mainau e.V.
Karten erhalten Sie über das Mainau Service-Zentrum + 49 7531 303 0 sowie über www.reservix.de

Preis: Vorverkauf: 24,00 €
Abendkasse: 26,00 €
Schüler, Studierende: 14,00 €

13.07.2018: Steffi Schlesinger Quartett feat. Wolfgang Lackerschmid

Für die Sängerin Stefanie Schlesinger ist Jazz keine Frage des Repertoires: Ihr Programm umfasst neben den traditionellen Jazzstandards auch Filmsongs, klassische Werke und eigenes Songmaterial. Dies alles macht sie sich mit viel Liebe zum Detail und ihrem eigenen Bandsound zu eigen. Viele ihrer Stücke stammen aus eigener Feder oder aus dem umfangreichen Songwerk ihres Partners Wolfgang Lackerschmid, der ist seit den siebziger Jahren gleichermaßen als Vibraphon-Virtuose und Komponist erfolgreich ist. Besondere Aufmerksamkeit erfuhren seine legendären Duoaufnahmen mit Chet Baker sowie seine Zusammenarbeit mit Attila Zoller.

Gemeinsam erarbeiteten sie die Bühnenform des Musicletts, in dem sich Möglichkeiten von (Musik-)Theater und Jazz vereinen. Mit im Gepäck bei „Jazz unter Palmen“ hat Steffi Schlesinger ihr aktuelles Album REALITY!arrangierte Pop-Cover. 

 

Veranstaltungsdetails:

Datum: 13.07.2018 Veranstaltungsort: Palmenhaus, Insel Mainau

Veranstalter: Europäisches KulturForum Mainau e.V.
Karten erhalten Sie über das Mainau Service-Zentrum + 49 7531 303 0 sowie über www.reservix.de

Preis: Vorverkauf: 24,00 €
Abendkasse: 26,00 €
Schüler, Studierende: 10,00 €

27.07.2018: Nice Brazil

Wie kaum eine zweite versteht es die Sängerin und Komponistin Nice Brazil (Cleonice dos Santos) ihr Publikum mit Bossa Nova, Jazz und Latin, Samba und Musica Popolar Brasileira zu begeistern. Geboren in Sao Paolo interpretiert sie virtuos und gehört dabei zur neuen Generation der europäischen Vertreterinnen brasilianischer Musik. Mit ihrer Band präsentiert sie leichtfüßig swingende (Eigen-) Kompositionen und tänzelt dabei zwischen den Extremen: temperamentvoll und leise, heißblütig und meditativ, eine Stimme voller Fülle und zartem Hauch. Erleben sie mit Nice Brazil nicht mehr und nicht weniger als die musikalische Seele Brasiliens bei „Jazz unter Palmen“.

Foto: Gabi Schilgen

 

Veranstaltungsdetails:

Datum: 27.07.2018

Veranstaltungsort: Palmenhaus, Insel Mainau

Veranstalter: Europäisches KulturForum Mainau e.V.
Karten erhalten Sie über das Mainau Service-Zentrum + 49 7531 303 0 sowie über www.reservix.de

Preis: Vorverkauf: 24,00 €
Abendkasse: 26,00 €
Schüler, Studierende: 10,00 €

07.09.2018: Beyond Headlines

Eine musikalische Verbundenheit, die spürbar wird: Das gemeinsame Erwachsenwerden in Konstanz macht die Musiker von Beyond Headlines miteinander vertraut – hörbar wird hier eine „echte Band“, die gerade dabei ist, sich in der internationalen Jazzwelt einen Namen zu machen. Als Vorband von Norah Jones debütierten sie in 2017 ebenso wie bei Jamie Cullum und beim jazzopen! In Stuttgart. Mit ihrem per Fan-Crowdfunding finanzierten Album „Confusion“ bewegen sich die fünf Konstanzer im Spannungsfeld zwischen elektronischer Musik und improvisiertem Jazz. Erleben sie bei „Jazz unter Palmen“ die Konstanzer Jazznewcomer auf dem Weg zum internationalen Durchbruch.

Foto: Beyond Headlines (c) Anna Kasig

 

Veranstaltungsdetails:

Datum: 07.09.2018

Veranstaltungsort: Palmenhaus, Insel Mainau

Veranstalter: Europäisches KulturForum Mainau e.V.
Karten erhalten Sie über das Mainau Service-Zentrum + 49 7531 303 0 sowie über www.reservix.de

Preis: Vorverkauf: 15,00 €
Abendkasse: 18,00 €
Schüler, Studierende: 10,00 €

21.09.2018: Weinklang mit Bassion

„Weinklang“ bedeutet eine Melange aus feinsten Weinen, erlesenen Informationen rund um den Wein, eingewoben in musikalische Begleitung. Denn beim an die Weinprobe anschließenden Jazzkonzert wird der „Torbogenkeller“ auf der Insel Mainau zum Jazzkeller umfunktioniert.

In dem Duo „Bassion“ aus Würzburg vereinigen sich eine Vielzahl an Instrumenten zu einem einmaligen Klangteppich: Kontrabaß, Tuba, Kazou, Melodika und singende Säge: Birgit Süss (Gesang) und Klaus Ratzek spielen Volkslieder, französische Chansons, groovige Popsongs und schmachtende Balladen.

Kommen Sie in den Genuss eines ausgefallenen Konzerts in intimer Atmosphäre, zu dem die stimmungsvolle Weinprobe ihr übriges tut.

 

Veranstaltungsdetails:

Datum: 21.09.2018

Veranstaltungsort: Torbogenkeller, Insel Mainau

Veranstalter: Europäisches KulturForum Mainau e.V.
Karten erhalten Sie über das Mainau Service-Zentrum + 49 7531 303 0 sowie über www.reservix.de

Preis: Vorverkauf: 24,00 €
Abendkasse: 26,00 €
Schüler, Studierende: 14,00 €

 

08.11.2018: Kinga Glyk

Polens neuer Stern am Jazzhimmel zu Gast bei „Jazz unter Palmen“: Sie gilt als der Internetstar unter den Newcomern und versetzt mit Ihrem Ausnahmetalent die Jazzszene in Staunen: Kinga Glyk ist jung, hochtalentiert und derzeit die einzige Frontfrau einer Jazzband in Polen. Die Bassistin gilt inzwischen als größte Jazzsensation, die bisher durch die sozialen Netzwerke Bekanntheit erlangt hat.

Das Europäische KulturForum Mainau e.V. holt Polens neuen Stern am Jazzhimmel zu „Jazz unter Palmen“ - mit ihrem dritten Album „Dream“ frisch unter Vertrag bei Warner Music. Groove, Freude an der Musik und das Ziel, zu den Zuhörern eine persönliche Verbindung aufzubauen, machen ihre Konzerte zu einem einzigartigen Erlebnis. Auf dem Programm steht neben ihren Eigenkompositionen natürlich auch eine Duo-Version ihres Viral-Hits „Teers in Heaven“.

Foto: Peter Hönnemann

 

 

Veranstaltungsdetails:

Datum: 08.11.2018

Veranstaltungsort: Palmenhaus, Insel Mainau

Veranstalter: Europäisches KulturForum Mainau e.V.
Karten erhalten Sie über das Mainau Service-Zentrum + 49 7531 303 0 sowie über www.reservix.de

Preis: Vorverkauf: 28,00 €
Abendkasse: 30,00 €
Schüler, Studierende: 10,00 €

 

 

Link zur Mainau Website

Link zu Online Tickets

Aktuelles:

wir haben Grund zum Jubeln

20 Jahre EKFM und

10 Jahre Jazz unter Palmen

Kartenvorverkauf hat gestartet

Jubiläums-Gala

17. Juni 2018

Weltstars mit Highlights aus Oper und Operette

Open Air

unter dem Sonnendach

im Schlossgarten

Kartenvorverkauf hat gestartet  

Kinga Glyk

Internetstar unter den Newcomern,sie ist  ein Ausnahmetalent 

8. November 2018

Palmenhaus

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Europäisches Kulturforum Mainau