Europäisches KulturForum Mainau e.V. 2019
Europäisches KulturForum Mainau e.V. 2019  

Menschen innerhalb Europas auf kultureller Ebene zusammenführen.

Stipendiatenkonzert mit dem Richard-Wagner-Verband Konstanz e.V. - Klavierabend mit Shih-Yu Tang am 17. Februar 2019

Shih-Yu Tang spielt Werke von Brahms, Chopin, Debussy u. a.

 

 

Zusammen mit dem Richard-Wagner-Verband Konstanz e.V. präsentiert das Europäische Kulturforum Mainau e.V. das traditionelle Stipendiatenkonzerts im historischen Weißen Saal von Schloss Mainau. In barocker Atmosphäre wird die junge und talentierte Preisträgerin Shih-Yu Tang am Klavier mit einer Auswahl an bekannten Werken spielen:

J. Brahms: Klaviersonate op.2 no.2
- Allegro ma non troppo, ma energico
- Andante con espressione
- Scherzo
- Finale

F.Chopin: Andante spianato et Grande Polonaise Brillante op.22

Pause

C.Debussy: Images, Band I
- Reflects dans l'Eau
- Hommage à Rameau
- Mouvement

Band II
- Cloches travers les feuilles
- Et la lune descend sur le temple qui fut
- Poissons d'or

I.Stravinsky: Petrouchka

 

Informationen:

Datum und Veranstaltungsort: Sonntag, 19.2.2017, Schloss Mainau - Weißer Saal
Abendkasse: ab 17 Uhr; Konzertbeginn: 18 Uhr
Eintritt: 24€ / Mitglieder 14€ / Schüler und Studierende 10€

Karten können direkt über den Richard-Wagner-Verband Konstanz e.V. reserviert werden. In Verbindung mit einem gültigen Ticket haben Konzertbesucher am Veranstaltungstag ab 17.00 Uhr freien Auftritt auf die Insel Mainau und dürfen bis zum Parkplatz Schwedenschenke auffahren.

 

              2018 steht im Zeichen des Jubiläums

wir feiern unsere Vielfalt 

Jubiläums-Gala mit Weltstars am 17. Juni

ein großer Erfolg, ein unvergesslicher Abend,

das Publikum feierte die Künstler stürmisch 

(mehr unter Jubiläums-Gala)

*

Klassischer Herbst mit Bogdan Kisch am 21. Oktober

*

Jazz unter Palmen präsentiert Kinga Glyk am 8. November

 

Seit Gründung des Vereins 1998 hat sich ein Schwerpunkt im Bereich Musik entwickelt. Begonnen hat alles mit der Klassik: 1999 fand der erste" Anneliese Rothenberger Gesangswettbewerb" statt, die "Junge musikalische Elite" mit ihren Preisträgern folgte. Vor 10 Jahren kam der Jazz mit all seinen Facetten hinzu. Aber auch die "Klingende Mainau" -musizierende Kindern auf der ganzen Insel Mainau -  gehört dazu. Vor 5 Jahren startete der "Klassischer Herbst" - eine hautnah Konzertreihe die Schüler und Publikum zum Austausch mit Nachwuchskünstlern und etablierten Musikern einlädt.

 

 

 

Das Europäische KulturForum Mainau sieht seine Aufgabe in der Förderung von Kunst und Kultur. Dies geschieht durch die Förderung und Durchführung kultureller Veranstaltungen, kultureller Begegnungen und Symposien, durch internationalen Austausch und Förderung von talentierten Künstlern sowie durch Auszeichnung von hervorragenden künstlerischen Leistungen in Europa, besonders aber in der internationalen Bodensee-Region, in Deutschland und – der Tradition der Mainau folgend – in Schweden. Dadurch sollen Menschen auf kultureller Ebene innerhalb Europas zusammengeführt werden.Es gehört zur Zielsetzung des Vereins Europäisches KulturForum Mainau, die internationale Kultur-Region Bodensee in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken.

 

Die Kultur am internationalen Bodensee zu einer gemeinsam handelnden Einheit werden zu lassen und diese in Europa und über dessen Grenzen hinaus zu moderieren, ist eine große Aufgabe, der sich das Europäische KulturForum Mainau annimmt. Die Aktivitäten gelten der Musik, hier vor allem der Klassik, der Darstellenden und der Bildenden Kunst, dem Film, der Literatur und der Gartenkultur.

 

Das Europäische KulturForum Mainau e.V. steht unter der Schirmherrschaft des Europarates. Städte am internationalen Bodensee wie Konstanz und Bregenz sind als Mitglieder von der Idee des Europäischen KulturForum Mainau e. V. überzeugt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Europäisches Kulturforum Mainau