Das Europäische KulturForum Mainau sieht seine Aufgabe in der Förderung von Kunst und Kultur. Dies geschieht durch die Förderung und Durchführung kultureller Veranstaltungen, kultureller Begegnungen und Symposien, durch inter-nationalen Austausch und Förderung von talentierten Künstlern sowie durch Auszeichnung von hervorragenden künstlerischen Leistungen in Europa, besonders aber in der internationalen Bodensee-Region, in Deutschland und – der Tradition der Mainau folgend – in Schweden. Dadurch sollen Menschen auf kultureller Ebene innerhalb Europas zusammengeführt werden.Es gehört zur Zielsetzung des Vereins Europäisches KulturForum Mainau, die internationale Kultur-Region Bodensee in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken.

 

Die Kultur am internationalen Bodensee zu einer gemeinsam handelnden Einheit werden zu lassen und diese in Europa und über dessen Grenzen hinaus zu moderieren, ist eine große Aufgabe, der sich das Europäische KulturForum Mainau annimmt. Die Aktivitäten gelten der Musik, hier vor allem der Klassik, der Darstellenden und der Bildenden Kunst, dem Film, der Literatur und der Gartenkultur.

 

Das Europäische KulturForum Mainau e.V. steht unter der Schirmherr-schaft des Europarates. Städte um den internationalen Bodensee, darunter Konstanz, Kreuzlingen, Friedrichshafen, Überlingen, Meersburg, Lindau und Bregenz, sind als Kooperationspartner von der Idee des Europäischen KulturForum Mainau e. V. überzeugt.

 

Gräfin Sonja Bernadotte (1944-2008)
Ehrenpräsidentin